Dass Eddie Redmayne (33) im Harry Potter-Spin-off "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" die Hauptrolle des fiktiven Autors Newt Scamander übernimmt, ist bereits bekannt. Nun wurde ein weiterer Schauspieler aufgedeckt, der in dem Film eine Figur verkörpert - und dieser übernimmt meist höchst fiese Rollen: Ron Perlman (65).

Ron Perlman
Guillermo Proano/WENN.com
Ron Perlman

Wie The Hollywood Reporter enthüllt, übernimmt Ron in dem magischen Streifen die Rolle eines Goblins. Neben ihm sind außerdem Gemma Chan, Carmen Ejogo und Angelina Jolies (40) Vater Jon Voight (76) in dem Film zu sehen, der 70 Jahre vor Harry Potters Schulzeit spielt. Weitere Details zur Handlung sind momentan aber noch nicht bekannt. Die Dreharbeiten zu dem Film finden derzeit in England statt, Ende nächsten Jahres soll der "Harry Potter"-Prequel dann in die Kinos kommen.

Eddie Redmayne
Getty Images
Eddie Redmayne

Ron ist bekannt für finstere Rollen, war unter anderem bereits in der Fernsehserie "Die schöne und das Biest" als das Biest zu sehen, spielte in Sons of Anarchy die Rolle des Clay Morrow und stellte außerdem in "Hellboy" die Titelrolle dar.

jon voight
Getty Images
jon voight