Ist das nicht gemein? Da gehen zwei Superstars auf die berühmte Comic Messe "Comic Con" und mischen sich unter die Fans, aber verkleiden sich bis zur Unkenntlichkeit! Als sei das nicht schon genug gewesen, posteten Jared Leto (43) und Mark Ruffalo (47) dann auch noch Fotos im Internet und spaßten darüber, dass sie niemand erkannt hat.

AKM-GSI / Splash News

Jared Leto mit gruseliger Affen-Maske und Mark Ruffalo als faltiger Greis-Opa! So haben die Fans die beiden Hollywood-Stars auf der größten Comic-Messe der Welt natürlich nicht erkannt. Und genau das wollten die beiden Schauspieler wohl auch genau so. Beide posteten später bei Instagram ein Foto von sich mit dem jeweiligen Kopfschmuck. Der "Dallas Buyers Club"-Darsteller schrieb zum Post "#NYCC Die hatten keine Ahnung" und macht sich darüber lustig, dass ihn keiner erkannt hat.

Mark Ruffalo
Getty Images
Mark Ruffalo

Viele der "Comic Con" Besucher sind eigentlich nur auf eins aus, wenn sie auf diese Messe gehen: Sie wollen ihre Film- und Comic-Helden im echten Leben treffen und kennenlernen. Da ist es ja fast schon gemein, dass die beiden sich so sehr vor ihren Anhängern verstecken wollten. Jared, der in seinem letzten Film "Suicide Squad" den "Joker" spielte, ließ sich sogar mit nichts ahnenden Fans fotografieren, die als Joker verkleidet waren.

Jared Leto als der Joker
Twitter/DavidAyerMovies
Jared Leto als der Joker

Mark Ruffalo schrieb zu seinem Foto: "Musste mich verstecken und es genießen." Scheint so als seien beide US-Amerikaner genervt von dem Fanaufgebot. Bei über 150.000 Anhängern kann man aber schon ein kleines bisschen nachvollziehen, dass die Stars auch mal in Ruhe durch die Hallen schlendern wollten.