Das sind ja erfreuliche Nachrichten für die Ex-Kickbox-Weltmeisterin Christine Theiss (35). Zusammen mit ihrem Ehemann Dr. Hans Theiss bekommt sie nur zwei Jahre nach dem Ende ihrer Profi-Karriere ihr erstes Kind.

Christine Theiss beim Deutschen Filmball 2014
WENN
Christine Theiss beim Deutschen Filmball 2014

"Ja, ich bin schwanger", verrät die Moderatorin jetzt gegenüber der Bunten. Die werdende Mutter ist bereits im dritten Monat. 2013 beendete die erfolgreiche Sportlerin ihre Karriere, um sich gemeinsam mit ihrem Ehegatten, dem Arzt und CSU-Politiker, auf die Familien-Planung zu konzentrieren. Seither hat sie ihre Fernseh-Karriere mit der Moderation von The Biggest Loser aber noch weitergeführt. Außerdem hat sie ein ein Fitnes-Programm für jedermann entwickelt.

WENN

Ganz so stressfrei lief die Kinder-Planung des Paares also doch nicht ab. Letztendlich hat es aber geklappt: Sie ist "einfach nur überglücklich. Außer der extremen Müdigkeit und der doch recht häufigen Übelkeit geht es mir blendend", erzählt sie über ihre erste Schwangerschaft. Damit kennt sich die Kickboxerin aber selbst bestens aus. Sie hat einen Doktor-Titel in Humanmedizin.

Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss bei "The Biggest Loser"
SAT.1 / Richard Hübner
Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss bei "The Biggest Loser"