So perfekt sich die Kardashian-Jenner-Frauen in der Öffentlichkeit auch präsentieren, wenn ihnen bei Interviews unangenehme Fragen gestellt werden, beantworten sie diese offen. Zuletzt verriet Kylie Jenner (18) eines ihrer peinlichsten Geheimnisse, das ihr noch heute vor Scham die Röte in die Wangen treibt.

Zusätzlich zum Covershooting der Jubiläumsausgabe von Comsopolitan führten Kris (59), Kourtney (36), Khloe (31), Kendall (19) und Kylie auch noch ein angeregtes Gespräch über ihre bestgehüteten Geheimnisse. Den jüngsten Schwestern ist dabei sofort der gleiche Gedanke gekommen, der beide in schallendes Gelächter verfallen ließ. "Sie hat eine Spur aus Sch***e auf dem Weg in ihr Zimmer hinterlassen", platzte Kendall heraus und kriegte sich vor Lachen kaum mehr ein. "Ich war fünf Jahre alt", versuchte Kylie hilflos und beschämt zu erklären.

Beide seien damals zusammen im Pool gewesen und schließlich habe es die heute 18-Jährige einfach nicht mehr ausgehalten und ins Wasser gemacht. Sie versuchte noch zum Haus zu rennen, um das Malheur zu vermeiden, jedoch vergebens, wie Kendall zu berichten wusste.

Kanye West und Kim KardashianGetty Images
Kanye West und Kim Kardashian
Ein Teil des Kardashian-KlansFrederick M. Brown/Getty Images
Ein Teil des Kardashian-Klans
Tyga und Kylie Jenner bei der Fashion-Week in New YorkCraig Barritt
Tyga und Kylie Jenner bei der Fashion-Week in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de