Charlie Hunnam (35) ist ein Sport-Freak. Er liebt hartes Workout und die Muskeln, die dabei entstehen. Für seine langjährige Sons of Anarchy-Rolle des Jax Teller war das auch perfekt. Weniger passend war seine Figur aber für seinen Film "Crimson Peak", in dem er als Dr. Alan McMichael zu sehen ist und für den Fifty Shades of Grey er eine Absage erteilte. Deshalb machte Charlie kurzen Prozess und unterzog seinen Body einer Verwandlung.

Charlie Hunnam
Cousart/JFXimages/WENN
Charlie Hunnam

Der romantische Horrorstreifen, in dem Charlie Hunnam an der Seite von Mia Wasikowska (26), Jessica Chastain (38) und Tom Hiddleston (34) zu sehen ist, spielt gegen Ende des 20. Jahrhunderts, also in einer Zeit, in der Männer weniger muskulös, sondern eher von der schlankeren Sorte waren. Kostümdesignerin Kate Hawley, die für Charlies Filmgarderobe verantwortlich war und es kaum glauben konnte, wie gut er in der altmodischen Kleidung aussah, erzählte von den Herausforderungen des Schauspielers.

Charlie Hunnam
S Fernandez / Splash News
Charlie Hunnam

"Die Männer dieser Ära waren schmaler und weniger trainiert als die heutigen Männer, deshalb musste er seinen Körper neu formen, um diese zeitliche Periode authentischer darstellen zu können", erinnerte sich Kate gegenüber InStyle, "er hat nicht mehr seine modernen Sportübungen mit viel Krafttraining absolviert. Er hat andere Bewegungen vollzogen, um sich zu verändern und nicht mit einer V-Figur daherzukommen." Wie gut Charlie Hunnam seine Verwandlung gelungen ist, kann aktuell im Kino bewundert werden.

Charlie Hunnam
das-awds-blitz/x17online.com/ActionPress
Charlie Hunnam