Die begehrten Landwirte konnten in der letzten Woche schon ordentliche Zuschauerzahlen vorweisen - aber eben nur ordentliche. Jetzt konnte die Kuppelshow Bauer sucht Frau in der jüngsten Sendung tatsächlich die Zahlen vom Staffel-Auftakt toppen.

RTL / Stefan Gregorowius

Etwa eine Viertelmillionen Zuschauer kamen hinzu und interessieren sich für das Liebes-Glück der Single-Landwirte. Die Liebesgeschichten der Bauern fesselten in dieser Woche immer mehr Leute vor die Bildschirme. Am Montagabend umfasste das Publikum etwa 6,11 Millionen Zuschauer. Zur Vorwoche sind hier um die 100.000 Personen dazu gekommen, gab RTL bekannt. Zahlen, die für Jubel sorgen: Der Sender fuhr damit nämlich den Staffel-Bestwert ein.

Inka Bause
RTL / Stefan Gregorowius
Inka Bause

Aber nicht nur das: Einen weiteren Bestwert gibt es auch beim Marktanteil. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen hatten die Bauern auf der Suche nach der großen Liebe die Spitzenposition inne. So hatte die Sendung einen Marktanteil von 20,8 Prozent. Und auch die Konkurrenzsendungen sah neben der Kuppelshow schlecht aus. Jetzt müssen die Landwirte nur noch ihre bessere Hälfte finden.

Inka Bause
© RTL / Stefan Gregorowius
Inka Bause