Halloween ist und bleibt einfach ein Familienfest - zumindest bei Popdiva Mariah Carey (45). Um ihren Kindern ein schaurig-schönes Event zu ermöglichen, mussten Streitigkeiten und verletzte Gefühle zwischen ihr und ihrem Ex-Mann Nick Cannon (35) für einen Abend weichen. Gemeinsam warfen sie sich in Schale und feierten die wohl gruseligste Nacht des Jahres - wie in alten Zeiten.

Mariah Carey
Instagram / Mariah Carey
Mariah Carey

In Los Angeles veranstaltete Mariah am Samstagabend kurzerhand ihre ganz eigene Halloween-Party, ganz zur Freude ihrer Zwillinge Monroe (4) und Moroccan (4), denn auch Papa Nick war eingeladen. Die Zweifach-Mama entschied sich für ein sexy Hexenkostüm aus Lack und Leder, ihr Ex verwandelte sich kurzerhand in den unglaublichen Hulk. Während sie noch Anfang des Jahres einen bitteren Scheidungskrieg führten, feierten sie jetzt friedlich und familienfreundlich in kleiner Runde. Auf seinem Instagram-Profil postete der stolze Daddy im Anschluss an den Abend mehrere herzergreifende Bilder seiner Kids, die als Batman und Batgirl verkleidet waren und an der Tür um Süßes oder Saures bettelten.

Nick Cannon, Monroe Cannon und Moroccan Cannon
Instagram / Nick Cannon
Nick Cannon, Monroe Cannon und Moroccan Cannon

Wie Mariah Carey auf ihrem Profil erklärte, hatte sie für die Festlichkeiten ein schickes Anwesen über die Plattform "AirBnb" gemietet. Laut People Magazine soll es sich bei den Räumlichkeiten um ein 15 Millionen Dollar-Haus gehandelt haben. Cannon habe den ganzen Abend damit verbracht, mit seinem Töchterchen über die Tanzfläche zu wirbeln.

Mariah Carey
Instagram / Mariah Carey
Mariah Carey