Auf Heidi Klums (42) legendärer Halloween-Party vergangen Samstag gab es eine wichtige Frage: Wo ist ihr Freund? Vito Schnabel (29) konnte leider nicht teilnehmen, weil er am Sonntagmorgen einen Marathon mitgelaufen ist. Im Internet postet er jetzt ein Bild, das die Endzeit des Läufers präsentiert - das tolle Ergebnis widmete der Vorzeige-Enkel seiner verstorbenen Oma!

Heidi Klum
Instagram / Heidi Klum
Heidi Klum

Vito beendete den Marathon in New York City nach drei Stunden und 26 Minuten. Dieses Ergebnis postete der Kurator super stolz auf Instagram. Und auch Heidi war mega stolz auf ihren sportlichen Freund. Sie postete ebenfalls etwas in dem sozialen Netzwerk: Auf dem süßen Schnappschuss ist zu sehen, wie das Topmodel ihren Vito mit vollem Einsatz anfeuert. Der dreht sich für die schreiende Freundin um und läuft ein paar Meter rückwärts. Zu dem Foto schreibt die Deutsche stolz die Endzeit ihres Partners: "NY Marahon drei Stunden 26 Minuten!"

Vito Schnabel
AEDT/WENN.com
Vito Schnabel

Vito selbst schrieb zu seinem Bild eine extrem süßen Widmung an seine verstorbene Großmutter: "New York City Marathon - bin den für meine Großmutter gelaufen - hoffentlich werden wir alle 102 Jahre alt- RIP In Liebe V."

Vito Schnabel
Instagram/ Vito Schnabel
Vito Schnabel