Dinner for one war bei Sängerin Taylor Swift (25) angesagt. An sich ist da nichts Schlimmes dran - seltsam ist nur die Tatsache nur, dass zur selben Zeit die große Geburtstagsparty Kendall Jenner (20) stattfand. Komische Sache, wenn man bedenkt, dass Kendall doch zu den Promi-Freundinnen der Sängerin gehört.

Taylor Swift
Clint Brewer / SPW / Splash News
Taylor Swift

Noch seltsamer an der ganzen Sache ist außerdem, dass sie nicht nur die Party verpasste, sondern auch noch nur wenige Blocks von der großen Sause ihr Abendessen zu sich nahm. Taylor war ganz allein im Restaurant "The Little Door", während einige Straßen weiter im Restaurant "The Nice Guy" Kendall und ihre Partygäste ihr neues Lebensjahr feierten. Laut TMZ soll es Gerüchte geben, dass Taylor und Kendall nicht mehr so dicke sind, seitdem auch Taylor Interesse an One Direction-Star Harry Styles (21) zeigt. Ob das der Grund für die ausbleibende Einladung zum Geburtstag von Kendall war?

Taylor Swift
Clint Brewer / SPW / Splash News
Taylor Swift

Es ist bekannt, dass Taylor und Kendall durchaus immer mit denselben Hollywood-Freunden wie Cara Delevingne (23), Karlie Kloss (23) oder Gigi Hadid (20) abhängen. So wurde eine große Mädels-Clique, inklusive Kendall und Taylor, einmal Backstage bei einem Konzert der blonden Sängerin angetroffen. Da fragt man sich doch, wieso Taylor lieber alleine Essen geht, wenn Busenfreundin Kendall Jenner ihren 20. Geburtstag feiert.

Kylie Jenner und Kendall Jenner
Instagram / Kylie Jenner
Kylie Jenner und Kendall Jenner