Für Big Brother geht es wieder steil bergauf! Die Kult-Sendung verzeichnete am Mittwoch eine gute Quote, es ist sogar die beste seit September! Liegt es an dem Liebes-Comeback von Shavin? Oder an dem überraschenden Aus von Àsa? Oder sind etwa die heißen Flirtereien von Lusy und Guido der Grund?

sixx / Stefan Menne

Der Hype um den TV-Container scheint wieder neu entfacht worden zu sein. Die Quoten der Mittwochssendung sind die besten seit September, der Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe liegt laut DWDL bei 2,6 Prozent! Fakt ist: Inzwischen geht es im Haus heiß her! Sex, Streitereien und krasse Geständnisse - die Bewohner schrecken vor nichts mehr zurück. Und genau das ist es, was die Zuschauer sehen wollen. Das dürfte auch den Sender Sixx beruhigen, denn schon früh musste das Kult-Format einen Sendeplatz einbüßen, die Wiederholungen am Mittag wurden nach schlechter Quoten gestrichen.

Sharon und Kevin
sixx
Sharon und Kevin

Inzwischen scheinen die Bewohner immer mehr die vielen Kameras und die Zuschauer vor den Bildschirmen zu vergessen - und benehmen sich auch dementsprechend. Wahrscheinlich der wahre Grund für die neuen, guten Quoten von Big Brother!

Lusy, Àsa und Guido
Sixx
Lusy, Àsa und Guido