Das Erfolgsformat Bauer sucht Frau ist bekannt dafür, Landwirte zu verkuppeln und das klappt in aller Regel auch sehr gut. Es gab sogar schon einige Hochzeiten. Aber nun wurde eine Trennung verkündet: Schweinebauer Rolf, der bei der letzten Staffel eine Frau fürs Leben suchte, ist nicht mehr mit seiner Auserwählten Janine zusammen. Aber er hat schon wieder eine neue Flamme.

RTL/ Stefan Gregorowius

Die Liebe zu seiner Ex Janine hielt leider nur ein Jahr, obwohl es so romantisch angefangen hatte. Damals sagte Rolf zu RTL: "Uns verbindet die Wurst sehr. Wir haben uns ja auch beim Wurstmachen das erste Mal geküsst und deswegen ist die Wurst ein Symbol für uns zwei."

RTL / Stefan Gregorowius

Jetzt erklärte der Hesse, warum es zu diesem einvernehmlichen Beziehungsaus gekommen ist: "Es hat leider nicht mehr gepasst. Unsere Vorstellungen von einem gemeinsamen Leben waren einfach zu verschieden." Doch der 29-Jährige ist kein Kind von Traurigkeit und schon wieder frisch verliebt: "Angelika heißt meine neue Freundin und wir sind echt glücklich", verriet der Schweinebauer. Seit zwei Wochen sind die beiden ein Paar.

RTL