Vor rund zwei Jahren stieg Leah Remini (45) bei Scientology aus. Ihr Enthüllungsbuch über diese Kirche hat vielen Anhängern nicht wirklich gefallen. Besonders nicht Tom Cruise (53), dem wohl bekanntesten Mitglied. Der soll jetzt auch noch sauer auf seine Ex-Frau Katie Holmes (36) sein, weil sie sich bei der Buch-Autorin für die Zeit entschuldigt hat.

Leah Remini, Schauspielerin
Bello / Splash News
Leah Remini, Schauspielerin

"Ich bereue, dass ich Leah in der Vergangenheit verärgert habe und wünsche ihr nur das Beste für die Zukunft!" Diese Entschuldigung richtete die Mutter von Suri Cruise (9) jetzt an die Scientology-Aussteigerin. Damals hatte sie Leah in einem Brief als "unangebrachten Gast" auf Events bezeichnet. Die Worte der Ex-Frau von Tom sollen ihm jetzt ein Dorn im Auge sein. "Tom ist wütend auf Katie, weil er und die Kirche wissen, dass sie eine Verschwiegenheitsklausel unterschrieben hat", behauptete ein Insider gegenüber Radar Online.

Tom Cruise und Katie Holmes
WENN
Tom Cruise und Katie Holmes

Scheinbar ist der Hollywood-Schauspieler besorgt, seine Ex-Gattin würde Details aus ihrer Zeit bei Scientology verraten. "Sie ist zurzeit so aggressiv, wie sie es zuletzt war, als sie Tom mit den Scheidungspapieren überraschte. Sie demütigt ihn schon wieder", sagte der Insider weiter.

Tom Cruise
Bulls Press
Tom Cruise