Sie ist der absolute Shootingstar am Musikhimmel: Alessia Cara (19) startet mit ihrem Hit "Here" gerade mächtig durch. Zu ihren Bewunderern zählen mittlerweile auch Lorde (19), Tove Lo (28) oder Taylor Swift (25). Mit dem US-Superstar teilte sie sich kürzlich sogar die Bühne und spielte auf der "1989"-Worldtour ihren Hit - gemeinsam mit Taylor.

Ilya S. Savenok / Getty

Im Alter von 14 Jahren gab Alessia ihr erstes Konzert an ihrer Gitarrenschule. Fünf Jahre später hat es die Kanadierin schon weit gebracht: Als Special Guest sang sie gemeinsam mit Taylor Swift. Ein einmaliges Erlebnis, wie Alessia im Interview mit Promiflash verriet: "Es war unglaublich. Ich weiß nicht einmal, wie ich es in Worte fassen soll. Wenn man bei einem Konzert in die Gesichter von 10 Menschen schauen muss, ist es bereits schlimm. Doch 55.000 Leute sind wirklich furchteinflößend. Aber gleichzeitig ist es auch ein großartiges Gefühl, vor so vielen Menschen zu spielen", zeigt sich die Sängerin noch immer euphorisiert.

Alessia Cara
Ilya S. Savenok / Getty
Alessia Cara

Auch von Taylor gab es für den Newcomer vor dem Konzert noch ein paar Tipps mit auf den Weg: "Sie sprach mir Mut zu und sagte, dass ich keine Angst haben solle. Das Publikum sei da, um Spaß zu haben und nicht, um über mich zu urteilen." Spaß werden ihre Fans auch in den kommenden Monaten an ihr haben: Das Debütalbum steht in den Startlöchern und auch eine Tour ist in Planung.

Alessia Cara
Steven Henry / Getty
Alessia Cara