Pamela Anderson (48) ist wohl das kultigste Playmate, das es gibt. Die Blondine stand nicht nur in jungen Jahren freizügig vor der Kamera, sondern schaffte es auch mit 48 Jahren noch nackt auf ein Magazin-Cover. So kennt man die ehemalige "Baywatch"-Darstellerin. Doch was viele nicht wissen: Das Hollywood-Sternchen leidet an Hepatitis C. Jetzt überraschte sie ihre Fans aber mit einer unglaublich erfreulichen Nachricht: Sie ist geheilt!

Pamela Anderson
FayesVision/WENN.com
Pamela Anderson

Scheinbar völlig vom Glück überrumpelt, postet die Kult-Blondine bei Instagram ein Foto von sich, auf dem sie vor Freude hemmungslos lacht. Standardmäßig ist sie darauf natürlich nackt! Mit dem dazugehörigen Text verkündet sie eine frohe Botschaft: "Ich bin geheilt! Ich habe es soeben erfahren!" Im Jahr 2002 hatte sich Pamela wohl an einer Tattoo-Nadel mit Hepatitis C angesteckt. Diese hatte sie sich damals wohl mit ihrem Ex-Mann Tommy Lee (53) geteilt. Nach der Erkrankung zeigte sie den Musiker sogar an. Die Strafe für ihn: Drei Monate Gefängnis.

Pamela Anderson und Tommy Lee
Carlo Allegri/ Getty Images
Pamela Anderson und Tommy Lee

Doch das ist nichts im Vergleich zu dem, wie lange die Schauspielerin jetzt mit der Erkrankung leben musste. Letztendlich ist sie jetzt aber endlich befreit. Doch ganz abschließen will sie mit Hepatitis C scheinbar nicht. Mit dem Hashtag "#ichwillhelfen" verkündet sie anscheinend, dass sie sich auch weiter für Betroffene einsetzten werde.

Pamela Anderson
Mike Windle Getty Images Entertainment
Pamela Anderson