Auf dem "Balmain meets H&M"-Event in Berlin sprach Promiflash mit Sylvie Meis (37) über das Thema Freundschaft. Denn wie es der Zufall will, traf die hübsche Holländerin auf dieser Veranstaltung ihren BFF André Borchers (28). Grund genug, um bei den beiden nachzufragen, was ihre Verbindung so besonders macht.

Sylvie van der Vaart und André Borchers
Getty Images
Sylvie van der Vaart und André Borchers

Als Sylvie auf dem roten Teppich ihrem besten Freund begegnete, war die Freude sehr groß. Denn seit einigen Jahren sind die beiden befreundet und ihre Freundschaft ist einzigartig. Sofern es die Zeit zulässt, genießen die Blondine und der Designer die Freizeit zusammen. Die Let's Dance-Moderatorin erzählte im Interview, was eine gute Freundschaft ausmacht: "Ich glaube, Freunde - und gute Freunde vor allem - sind das Wichtigste im Leben, weil sie einem unglaublich viel Halt geben. Wenn man sich auf Freunde verlassen kann, dann weiß man auch, was man an ihnen hat."

Sylvie van der Vaart
Instagram/andreborchers
Sylvie van der Vaart

Und der Aussage stimmte André voll und ganz zu und schwärmte von der 37-Jährigen: "Es sind die inneren Werte und dass sie eine sehr verlässliche Person ist. Sie ist immer für einen da ist, das ist schon sehr wichtig. Das kann ich nur zurück geben."

Sylvie van der Vaart
Facebook / Sylvie Meis
Sylvie van der Vaart

Klingt ganz danach, als haben sich die beiden wirklich gesucht und gefunden. Und was gibt es Schöneres, als einen guten Freund oder eine gute Freundin zu haben, mit der man über alles sprechen kann. Was Sylvienoch alles erzählte, seht ihr hier im Video: