In ihrer Rolle als Carrie Bradshaw brach Sarah Jessica Parker (50) in der beliebten Serie Sex and the City viele Tabus, schließlich beschrieb sie ihre sexuellen Erfahrungen ausgiebig in Artikeln oder im Gespräch mit ihren Mädels. Wer hätte gedacht, dass die Schauspielerin im Privatleben scheinbar eher prüde ist?!

Sarah Jessica Parker
Joseph Marzullo/WENN.com
Sarah Jessica Parker

Die flippige und modeaffine Serienfigur prägte das Frauenbild einer ganzen Generation, deshalb stand Sarah Jessica Parker dem Magazin Cosmopolitan Rede und Antwort in Fashion-, aber auch in Sexfragen. "Ich liebe es, wie ungezwungen und humorvoll Frauen mittlerweile über Sex sprechen, und ich glaube, das ist der Verdienst jener vier Ladys, die einst stundenlang um einen Tisch herum saßen, um genau darüber zu quatschen." Doch was ihre persönlichen Intimitäten betrifft, zeigte sich die 50-Jährige eher zurückhaltend. "Aber mein eigenes Sexleben, das gehört nur mir", so die Amerikanerin. Mit den Sexkapaden ihres Alter Egos kann oder will SJP wohl nicht mithalten.

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick
Joseph Marzullo/WENN.com
Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick

Dabei ist sie bereits seit 1997 glücklich mit ihrem "Mr. Big", dem Schauspieler und Regisseur Matthew Broderick (53), verheiratet. Was ein Leben ohne Beziehungsdrama betrifft, ist die dreifache Mutter der fiktiven Manolo Blahnik-Fanatikerin also einen großen Schritt voraus.

Sarah Jessica Parker
Ivan Nikolov/WENN.com
Sarah Jessica Parker