Gestern Abend lief zum ersten Mal ein potenzieller Nachfolger für Stefan Raabs (49) Schlag den Raab auf ProSieben. "Teamwork - Spiel mit deinem Star" heißt die neue Show, bei der Promis gegeneinander antreten, um für Fans Geld zu gewinnen. Doch konnte die neue Sendung mit dem Raab-Vorgänger mithalten?

Quotentechnisch legte das Format mit einem Marktanteil von 12,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen einen Start hin, der sich sehen lassen kann. Wenn man nur die Hauptzielgruppe des Senders, also die 14- bis 39-Jährigen nimmt, dann konnte die Show sogar einen Anteil von 17,4 Prozent verbuchen. Trotz des erfreulichen Starts kann von Raab-Niveau aber noch lang keine Rede sein. Dessen Shows nahmen in der Regel immer um die 20 Prozent des Gesamtmarktes ein. Dazu fehlen "Teamwork" fast acht Prozent.

Ein Grund für den erfolgreichen Start könnte das Star-Aufgebot der ersten Folge sein. So beteiligten sich Joko Winterscheidt (36), Klaas Heufer-Umlauf (32), Sasha (43) und Smudo (47) an der Show-Premiere.

Als Gastgeberin für die neue Show dient Jeannine Michaelsen (33). Diese kennt man bereits aus der Erfolgsshow Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt.

Die "The Voice of Germany"-Jury beim Finale am 17. DezemberClemens Bilan/Getty Images
Die "The Voice of Germany"-Jury beim Finale am 17. Dezember
Musiker Sasha© VOX/Timmo Schreiber
Musiker Sasha


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de