Den Bewohnern im Big Brother-Container blieb nun der Mund offen: Beate erzählte von ihrer krassen Sex-Vergangenheit und beichtete, dass sie einmal von einem Mann eineinhalb Tage lang an eine Heizung gekettet wurde. Doch allzu lange blieb den Kandidaten die Sprache nicht weg: Denn kurz danach lästerten sie schon über Beate, was das Zeug hält.

sixx

"Beates Stories sind doch schon sehr fraglich", zweifelt Christian den Wahrheitsgehalt der Geschichten an. Nicht zum ersten Mal lehnt sich Beate mit ihren Storys sehr weit aus dem Fesnter - findet auch Bianca: "Es sind schon sehr sehr krasse Geschichten auf einmal, daher kann man es sich schwer vorstellen, dass eine Person das alles erlebt haben soll." Ist Beate in den Augen ihrer Mitbewohner also nur eine Lügnerin, die mit ihren Erlebnissen Aufmerksamkeit auf sich lenken möchte? Auch Guido will diese Möglichkeit zumindest nicht gänzlich ausschließen: "Ich bin ja schon ein naiver Typ, aber das kommt mir schon alles ein wenig suspekt vor."

Lusy und Beate
© sixx
Lusy und Beate

Ob Beates Geschichten nun wahr sind oder gelogen? Das weiß derzeit wohl nur die 40-Jährige genau.

Bianca
sixx
Bianca