Für Schauspielerin Angelina Jolie (40) war das Jahr ereignisreich. Sie ging ihre dritte Ehe mit ihrem Langzeit-Lebensgefährten Brad Pitt (51) ein. Außerdem feierte sie ihren 40. Geburtstag und schließlich hatte sie eine weitere sehr einschneidende Operation.

In diesem Jahr wurden der Schauspielerin ihre Eierstöcke und Eileiter entfernt, um ihr genetisch vorhandenes Risiko an Krebs zu erkranken zu minimieren. So kam es, dass bei Angelina eine frühzeitige Menopause eingetreten ist. "Ich liebe es in der Menopause zu sein", gestand sie gegenüber der Sunday Style. "Ich habe keine schrecklichen Reaktionen darauf gehabt, daher bin ich glücklich. Ich fühle mich älter und ich fühle mich sesshaft."

Denn nachdem Angelinas Mutter an der schrecklichen Krankheit starb, war das für sie Grund genug sich für einen radikalen Eingriff zu entscheiden. Schon 2013 ließ sie sich die Brüste entfernen. Rückblickend auf die Zeit vor ihren Operationen scheint sich Angelina wohl in ihrer momentanen Lebensphase zu fühlen. "Ich bin froh, dass ich erwachsen geworden bin. Ich will nicht wieder jung sein."

Pax, Shiloh und Maddox mit Papa Brad Pitt bei der "Unbroken"-PremiereROBYN BECK / Getty Images
Pax, Shiloh und Maddox mit Papa Brad Pitt bei der "Unbroken"-Premiere
Brad Pitt und Angelina Jolie mit ihren KindernTORU YAMANAKA/AFP/Getty Images
Brad Pitt und Angelina Jolie mit ihren Kindern
Angelina Jolie und Brad Pitt in Los Angeles 2015Kevin Winter/Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt in Los Angeles 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de