Aktuell gibt es in Hollywood wohl kaum eine steilere Karriere, als die der X-Men-Darstellerin Jennifer Lawrence (25). Ein Kinoerfolg jagt den anderen und obendrein hagelt es Preise und Auszeichnungen. Nun bekam die Blondine einen weiteren Titel verliehen.

Das Magazin Entertainment Weekly kürte Jennifer nämlich vor Kurzem zur "Entertainerin des Jahres". In einem Interview für den zugehörigen Artikel verriet die Blondine im Bezug auf den erfolgreichen Vierteiler Hunger Games: "Es ist so verrückt! Ich war erst 20, als ich für diese Filme unterschrieben habe." Gerade erst lief der letzte Teil "Mockingjay" in den Kinos an. Doch das macht Jennifer nicht all zu traurig: "Es ist vorbei und das ist auch gut so. Es wird Zeit andere Herausforderungen zu suchen."

Es steht auch schon eine weitere Filmveröffentlichung in den Startlöchern. Zusammen mit dem Regisseur David O. Russell (57), mit dem sie schon bei "Silver Linings" und "American Hustle" zusammengearbeitet hat, bringt Jennifer bald den Film "Joy" heraus.

"Game of Thrones"-Schauspieler auf der Comic-Con 2014 in San Diego
Getty Images
"Game of Thrones"-Schauspieler auf der Comic-Con 2014 in San Diego
Irina Shayk und Bradley Cooper bei den 76. Golden Globe Awards
Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper bei den 76. Golden Globe Awards
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein im Jahr 2013
Getty Images
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein im Jahr 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de