Noch vor etwa einer Woche postete Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (31) ein süßes Video, auf dem er deutlich machte, dass er es kaum noch erwarten kann, dass sein kleines Töchterchen Max zur Welt kommt. Endlich kann er die süße Maus auch ständig bei sich haben - und das teilt er auch mit seinen Fans.

Mark Zuckerberg und Priscilla Chan mit ihrer Tochter Max kurz nach der Geburt
Facebook/ Mark Zuckerberg
Mark Zuckerberg und Priscilla Chan mit ihrer Tochter Max kurz nach der Geburt

"Voller Freude mit der kleinen Max", schreibt Mark auf seiner Facebook-Seite. Endlich können Papa und Tochter Zeit miteinander verbringen - ohne Mamas Bauch dazwischen zu haben. Das genießt der frischgebackene Papa in vollen Zügen. Noch kurze Zeit vor der Geburt gab er ein Interview, indem er seine Ungeduld bekundete. "Es ist jetzt schon 37 Wochen her. Ich glaube, es ist Zeit für sie rauszukommen. Ich bin jetzt dran, Töchterchen!", erklärt er lachend. Zu dem Zeitpunkt wusste Mama Priscilla Chan, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis die Kleine das Licht der Welt erblickt.

Mark Zuckerberg
Pool Getty Images News
Mark Zuckerberg

Das Warten auf Max hat sich für den Papa auf jeden Fall gelohnt. Winzig klein und niedlich liegt Marks kleine Prinzessin neben ihm. Und Mark hat nur noch Augen für sie.

Mark Zuckerberg und Priscilla Chan
SIPA/WENN.com
Mark Zuckerberg und Priscilla Chan