Noch streiten sich Kim Kardashian (35) und Kanye West (38) darüber, wie sie ihren Sohn Saint das erste Mal in der Öffentlichkeit präsentieren werden. Ein Medium schließt das Paar aber überraschenderweise prinzipiell aus, denn in der Reality-Show Keeping up with the Kardashians soll das Kind auf keinen Fall gezeigt werden.

Khloe Kardashian, Tyga, Kylie Jenner, Kim Kardashian, North West, Kendall Jenner, Kris Jenner, Penel
MAP / Splash News
Khloe Kardashian, Tyga, Kylie Jenner, Kim Kardashian, North West, Kendall Jenner, Kris Jenner, Penel

Kim Kardashian ist bekannt für ihre Selbstinszenierung, jedes noch so kleine Detail im Leben der Amerikanerin wird zur Schau gestellt. Bislang schreckte das Model auch nicht davor zurück, die eigene Tochter North (2) in einigen Episoden der familieneigenen Reality-TV-Sendung zu vermarkten. Mit ihrem neugeborenen Sohn will die älteste Kardashian Schwester allerdings ganz anders vorgehen - denn in "Keeping Up With The Kardashians" soll day Baby nicht zu sehen sein, wie TMZ berichtet. Aus diesem Grund sei auch die Entbindung ohne Kamerateams durchgeführt worden.

Kim Kardashian
Facebook / Kim Kardashian
Kim Kardashian

Bislang gibt es keine Videos oder Fotos von der zweifachen Mutter mit ihrem zweiten Kind. Vielleicht hat sich Kim besonnen und möchte wenigstens die ersten Tage im Leben des Nachwuchses als ganz persönliche Erinnerung für sich behalten.

Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kendall Jenner und Kourtney Kardashian
Cosmopolitan November 2015
Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kendall Jenner und Kourtney Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West
Instagram/ Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West