Tom Holland (19) konnte im Rennen um die begehrte Rolle des Spiderman von sich überzeugen, denn er wird in der Neuverfilmung des Actionfilms die Hauptrolle besetzen. Um sich bestmöglich auf diese neue Herausforderung vorbereiten zu können, würde er gerne seine Spidey-Vorgänger treffen.

Tom Holland
Photo Image Press / Splash News
Tom Holland

Bei der Premiere des neuen Kinofilms "Im Herzen der See" sprach Tom ausgelassen mit dem US-amerikanischen Onlinemagazin Access Hollywood über seine neue Rolle als Spinnenmann. Dabei betonte er vor allem, dass er sich ein Treffen mit Tobey Maguire (40) und Andrew Garfield (32) wünsche, um deren Wissen und Erfahrungen für sich nutzen zu können. "Das ist etwas, was stattfinden sollte, wie ich finde. Ich würde mich sehr gern mit ihnen zusammensetzen und fragen, was sie vom Leben erwarten, lieber so, als das normale Prozedere einer Filmproduktion", erklärte der 19-Jährige.

Tom Holland
Instagram / tomholland2013
Tom Holland

Momentan stecke er bereits mitten in den Vorbereitungen für den neuen Streifen und mache dabei großartige Fortschritte. "Ich habe viel trainiert in der letzten Zeit. Ich habe meine erste Flickflack geschafft, was für mich wirklich großartig war, denn ich habe das schon sechs Jahre lang probiert", erklärte Tom stolz.

Photo Image Press / Splash News