Heiße Mädels, große Karren und ordentlich viel Kohle, das ist der Lebenstraum von vielen Rappern. Zwei, die es anscheinend so weit geschafft haben, sind die amerikanischen Sprechkünstler P. Diddy (46) und French Montana (31). Diese ließen nämlich vor Kurzem einen protzigen Geldregen auf ihre Fans niederrieseln.

Die Musiker arbeiteten zusammen an einem neuen Musikvideo, bei dem ein Element eben der besagte Geldschauer war. Schnell stellte sich aber heraus, dass die beiden Rapper nur vor der Kamera so spendabel waren. Sobald der Kameramann die Aufnahme stoppte, flog auch kein Geld mehr durch die Luft. Das großzügige Verteilen der großen scheine war eben nur für die Aufnahmen des Musik-Clips inszeniert.

Die beiden sind aber bei Weitem nicht die einzigen Hip Hoper, die gerne Geld vor der Kamera schwingen. 50 Cent (40) winkt in seinem Video zu "Money" mit Geldscheinen und Lil Wayne (33) schmeißt mit T-Pain (30) in dem Clip zu "Got Money" auch die Kohle durch die Gegend.

Schaut euch den Clip zum Geldregen von P. Diddy und French Montana hier an:

Cassie und P. Diddy im Januar 2018Nicholas Hunt/ Getty Images
Cassie und P. Diddy im Januar 2018
Christian Combs, P. Diddy und Justin Combs 2016 in InglewoodKevin Winter / Staff
Christian Combs, P. Diddy und Justin Combs 2016 in Inglewood
Cassie und P. Diddy bei der Met Gala in New York 2017Theo Wargo / Getty Images
Cassie und P. Diddy bei der Met Gala in New York 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de