Vor Kurzem hat der britische Weltstar Adele Adkins (27) sein drittes Studioalbum "25" veröffentlicht, welches alle Chartspitzen sofort erobert hat. Die Sängerin und ihre Musik haben eine immense Fangemeinschaft. Doch nicht jeder kann dieses Phänomen nachvollziehen. Der ehemalige Oasis-Kopf Noel Gallagher (48) disste nun hart gegen ihren Musikstil.

Helene Fischer und Noel Gallagher
WENN
Helene Fischer und Noel Gallagher

"Wenn jemand wissen will, was ich über Adele denke, dann werde ich zum Teufel noch mal meine Meinung sagen", beginnt der Rocker sein Statement gegenüber The Telegraph. Er versteht anscheinend nicht, warum die 27-Jährige aktuell so gehypt wird: "Ich mag ihre Musik überhaupt nicht. Ich finde, dass sie Altweibermusik macht." Harte Worte von einem Landsmann der "Hello"-Sängerin. Des Weiteren hat er mittlerweile keine Lust mehr nach ihr gefragt zu werden: "Ich verstehe es einfach nicht, niemand fragt mich nach meiner Liebe zu U2 oder Coldplay. Stattdessen werde ich dauernd nach Adele gefragt."

Taylor Swift und Noel Gallagher
Clive Brunskill/Getty Images / James Higgins/Splash News
Taylor Swift und Noel Gallagher

Adele ist aber nur ein Teil der endlosen Abschussliste von Noel. Er kritisierte schon One Direction, Taylor Swift (25) und die deutsche Sängerin Helene Fischer (31) bezeichnete er sogar als Weltbedrohung.

Adele Adkins
XL Recordings
Adele Adkins