Das war wirklich ein turbulenter Abend im Big Brother-Haus. Nachdem Natascha von den Zuschauern eine Woche vor dem Finale herausgewählt wurde, erspielte sich Thomas mit seiner Zunge die dritte Eintrittskarte in die letzte Live-Show. Doch damit nicht genug: In einem Blitzvoting wurde noch ein zweiter Bewohner vom Publikum nach Hause geschickt.

Natascha
sixx
Natascha

Schon am Anfang der Sendung kündigte "Big Brother" das zweite Exit-Voting an und forderte alle Bewohner dazu auf, ihre Koffer zu packen. Nur Lusy, Christian und Thomas mussten dank ihres goldenen Finalbands nicht vor einem Auszug zittern. Völlig überraschend entschieden die Zuschauer, dass Maria so kurz vor der Ziellinie den TV-Container verlassen muss. "Ich wünsche euch ganz viel Glück! Danke für die tolle Zeit, ich hab euch ganz doll lieb", verabschiedete sie sich unter Tränen von ihrem Ex-Mitbewohnern.

Thomas
Sixx
Thomas

All zu lang sind die sechs Finalisten von Maria jedoch nicht getrennt. Denn schon nächste Woche findet die große Finalshow statt. Nach 92 Tagen räumt dann der Gewinner die 100.000 Euro ab. Und anschließend lassen alle Teilnehmer der aktuellen Staffel gemeinsam die Korken bei der Aftershow-Party knallen.

sixx