Die letzte Krise von Kylie Jenner (18) und Tyga (26) liegt noch gar nicht all zu lang zurück. Das Paar konnte sich nach seiner kurzen Trennung allerdings wieder zusammenraufen und seiner Liebe noch eine Chance geben. Doch angeblich steht ihre Beziehung nun schon wieder auf der Kippe, denn Tyga soll seine Freundin mit einem 14-jährigen Mädchen hintergehen.

Tyga
Mike Coppola/Getty Images
Tyga

Das amerikanische OK! Magazine will Informationen von einem Insider erhalten haben, die besagen, dass Tyga mit einem 14-jährigen Model anbändeln würde. Bereits als die Gerüchte um den Rapper und das Model Mia Isabella damals aufkamen, habe er mit dem Teenager in Kontakt gestanden. "Tyga hat es einfach geschafft, Kylie weiszumachen, dass es in Bezug auf Mia nichts gibt, worüber sie sich Sorgen machen müsste", soll der Insider erklärt haben. Kylie blieb trotz der Gerüchte um eine Sex-Affäre bei ihrem Freund und dieser habe währenddessen hinter ihrem Rücken mit der 14-Jährigen getextet.

Kylie Jenner
Splash News
Kylie Jenner

Der Name des Mädchens sei aufgrund ihres Alters nicht bekannt gegeben worden, aber sie soll ein angesehenes Model an der Ostküste sein. Sie und Tyga haben sich angeblich noch nicht getroffen, würden aber täglich miteinander schreiben. Angefangen habe alles über Instagram, bis Tyga die Nummer der jungen Frau erhalten haben soll. "Er schreibt ihr jeden Tag und versucht mit ihr zu FaceTimen. Er erzählt ihr jedes Mal, wie hübsch sie ist und, dass er es kaum erwarten kann, sich mit ihr zu treffen", will die Quelle weiter wissen.

Kylie Jenner
Dimitrios Kambouris/ Getty Images
Kylie Jenner

Seitdem Kylie hinter dieses Geheimnis gekommen sei, fühle sie sich wie ein Dummkopf. Die 18-Jährige will nach Angaben des Informanten Tyga nicht mehr in ihrer Nähe haben.