Bei der Wahl zur Miss Universe kam es zu einer peinlichen Panne: Der Moderator kürte aus Versehen die falsche Kandidatin zur Siegerin. Der Triumph der vermeintlich schönsten Frau der Welt hielt nicht lange an. Ariadna Gutierrez (21) wurde nur wenige Augenblicke nach ihrer Krönung auch schon wieder die Krone entrissen. Pia Alonzo Wurtzbach heißt die wahre Miss Universe - Ariadna war dann plötzlich doch nur Zweitplatzierte.Die ganze Welt spottet nun über den Vorfall, doch von einer Dame bekommt Ariadna nun unverhofft Unterstützung: Von Schauspielerin Sofia Vergara (43)!

Ariadna Gutierrez und Pia Alonzo Wurtzbach
Splash News
Ariadna Gutierrez und Pia Alonzo Wurtzbach

Beide Damen stammen aus Kolumbien. Und dort scheint es wohl gang und gäbe zu sein, Landsfrauen nach allen Kräften zu unterstützen. So macht es die frischgebackene Ehefrau von Joe Manganiello (38) nun bei Instagram: "Trotzdem eine Königin", schrieb Sofia zu einem Schnappschuss der 21-jährigen Miss Kolumbien, auf dem sie noch die Krone und ein breites Lachen trägt.

Sofia Vergara
Dimitrios Kambouris/Getty Images Entertainment
Sofia Vergara

Sofias Solidarität lag aber bestimmt nicht nur an der gemeinsamen Herkunft. Die 43-Jährige und die 21-Jährige sehen sich nämlich auch noch zum Verwechseln ähnlich. Obwohl Adriadna nicht Miss Universe geworden ist, hat sie doch offensichtlich einige Fans und darunter nun auch Berühmtheiten für sich gewinnen können.

Sofia Vergara
Kevin Winter Getty Images Entertainment
Sofia Vergara