Lady GaGa (29) ist für ihre außergewöhnlichen Outfits bekannt, denn die Künstlerin greift für ihre Auftritte auf den Roten Teppichen oder bei Konzerten gerne zu extravaganten Kostümen. Nun mussten auch die Hunde der Sängerin sich dem modischen Gespür ihrer Besitzerin beugen, denn GaGa verkleidete ihre Vierbeiner als Weihnachtsmänner.

Taylor Kinney
Pacific Coast News/WENN.com
Taylor Kinney

Hotelerbin Paris Hilton (34) verstand es, ihren Chihuahua in witzigen Outfits zu präsentieren und seither sind Verkleidungen für den "besten Freund des Menschen" in der Promiwelt en vogue. Während das It-Girl aber einen Hang zum albernen Dog-Dress hatte, entschied sich Lady GaGa nun, ihre Hunde der Jahreszeit entsprechend einzukleiden. So zeigte sich die Amerikanerin bei den "Billboard Women of Music Awards" in New York City mit ihren Tieren Miss Asia und Koji: Während eines der beiden den Weihnachtsmann-Mantel umgehangen bekam, durfte das andere Haustier die Zipfelmütze aufsetzen.

Lady GaGa und Taylor Kinney
Pacific Coast News/WENN.com
Lady GaGa und Taylor Kinney

Ein wenig Luxus bekamen die Fellträger noch von Frauchen, denn sie wurden von ihr und ihrem Freund Taylor Kinney (34) sogar bis ins Apartment getragen.

Lady GaGa
Pacific Coast News/WENN.com
Lady GaGa