Gerade über die Weihnachtsfeiertage wird man wehmütig und nostalgisch. So auch Reality-Star Kourtney Kardashian (36). Denn am 26. Dezember teilte sie einen sehr tiefsinnigen Spruch mit ihren Fans. Zwischen den Zeilen lässt sich hier ein kleiner Wink auf ihren Ex Scott Disick (32) erkennen. Obwohl Kourtney erst vor Kurzem noch eine Liebelei mit Mädchenschwarm Justin Bieber (21) nachgesagt wurde, scheint dies noch lange kein Zeichen dafür zu sein, dass sie über ihre Beziehung mit Scott hinweg ist.

Denn die Trennung von dem Vater ihrer Kinder scheint auch an Kourtney nicht ohne Spuren vorbeigezogen zu sein, wie das Zitat auf Instagram erkennen lässt. "Das schönste Lächeln versteckt die tiefsten Geheimnisse. Die schönsten Augen haben die meisten Tränen geweint und das gütigste Herz hat den meisten Schmerz empfunden." Immer wieder wurde das Paar, auch nachdem sie getrennte Wege gingen, gemeinsam gesichtet. Der Grund dafür sind aber in erster Linie ihre Kinder.

Trotzdem scheint das Kapitel Scott vorerst noch kein Ende zu finden. Immerhin war dieser fast zehn Jahre ein Teil ihres Lebens. Der Spruch jedenfalls zeigt, dass Kourtney wohl Scott einige Tränen nachweint. Ob sich da vielleicht doch irgendwann ein Liebes-Comeback anbahnen könnte?

Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2013
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2013
Travis Scott und Kylie Jenner bei den NBAs
Bob Levey/Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei den NBAs
Scott Disick und Kourtney Kardashian bei einem Event in New York, Juli 2010
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian bei einem Event in New York, Juli 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de