Emma Watson (25) ist eine zierliche und schlanke Schauspielerin, an der kein Gramm Fett zu viel auszumachen ist. Doch leider blieb bei diesem athletischen Körperbau der Wachstum an einer bestimmten Körperstelle aus, wie Emma ganz offen in einem Interview bemängelte.

Für die Cover-Story des Allure-Magazines gab die Schauspielerin ein intimes Interview, bei dem sie vor allem auf eine Problemzone ihres Körpers zu sprechen kam. Die 24-Jährige habe sehr kleine Brüste und deswegen sogar Nachteile beim Shoppen von Dessous eines begehrten Labels, auf das die Frauenwelt schwört. "Ich habe ein kleines B-Körbchen. Ich passe damit nicht mal in die BHs von Victoria's Secret, die sind alle zu groß!", beklagte sie sich im Gespräch mit dem Medium.

Doch für ihre kleine Oberweite schämt sich Emma trotzdem nicht, ganz im Gegenteil: Sie setzt sich für sich und ihre Leidensgenossinnen ein: "Ich trete für alle Mädchen mit kleinen Brüsten ein!" Glücklicherweise gibt es noch andere Unterwäsche-Geschäfte, in denen Emma trotz Mini-B-Cup bestimmt fündig wird.

Lucy Liu, Drew Barrymore und Cameron Diaz im Juli 2003
TIZIANA FABI/AFP/Getty Images
Lucy Liu, Drew Barrymore und Cameron Diaz im Juli 2003
Emma Roberts und Nina Dobrev in Beverly Hills, Kalifornien, im März 2018
Charley Gallay/Getty Images for Vanity Fair
Emma Roberts und Nina Dobrev in Beverly Hills, Kalifornien, im März 2018
Emma Roberts auf der Oscar-Party von Vanity Fair 2018
Dia Dipasupil/Getty Images
Emma Roberts auf der Oscar-Party von Vanity Fair 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de