Zu den Weihnachtsfeiertagen gehören ausgiebige Mahlzeiten genauso dazu wie Geschenke und ein hübsch geschmückter Christbaum. Doch kaum ist die selige Zeit vorüber, ärgert sich manch einer bei Festtagsbraten, Klößen und Co. einfach unbekümmert zugeschlagen zu haben. Auch Pietro Lombardi (23) konnte sich offenbar nicht zurückhalten - so hat er ordentlich Weihnachtspfunde angesetzt.

"Die Waage sagt bei mir dreieinhalb Kilo mehr. An Weihnachten wird gegessen, da wird nicht auf die Waage geguckt, verdammt noch mal. Aber jetzt im Nachhinein dreieinhalb Kilo mehr - scheiße", erzählt der Sänger seinen Facebook-Fans in einem kurzen Videoclip. Scheint, als würden seine Extrapfunde Pietro ganz schön runter ziehen - zumindest auf den ersten Blick.

Denn später im Clip erzählt Pietro, was er wirklich über ein kleines Wohlstandsbäuchlein bei Männern denkt: "Aber gut, ich sag immer - ganz einfache Logik -, ein Mann ohne Bauch ist wie ein Haus oder Wohnung ohne Balkon!" Na, das klingt ja ganz danach, als wolle er seinen Weihnachtsbraten-Vorbau doch noch behalten.

In unserem Clip könnt ihr euch Pietros lustige Rechtfertigung für seine Extrakilos selbst noch einmal anschauen.

Sarah und Pietro Lombardi bei den "InTouch Awards 2016"Getty Images / Florian Ebener
Sarah und Pietro Lombardi bei den "InTouch Awards 2016"
Sarah und Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" in KölnAndreas Rentz / Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" in Köln
Sarah und Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" 2016Andreas Rentz / Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de