Für ihre Fans war die Bekanntgabe einer One Direction-Pause ein erheblicher Schock. Offiziell beginnt diese aber erst nach der Veröffentlichung des fünften Albums im März 2016. Nur der Gedanke, dass diese Trennung nur vorübergehend sein soll, scheint ein kleines Trostpflaster für die Fans zu sein. Doch nun machen Gerüchte die Runde, dass Harry Styles (21) schon an einer Solo-Karriere arbeitet.

Harry Styles
FameFlynet/WENN.com
Harry Styles

"Already Home", "Coco", "Endlessly" und "5.378 Miles" sind die Songs, die Harry bei der durchführenden Rechtsorganisation "American Society of Composers, Authors and Publishers" (ASCAP) angemeldet hat, wie The Telegraph berichtet. Diese vier Songs könnten der Beweis dafür sein, dass Harry eine Karriere als Solo-Act während der Band-Pause plant.

Facebook / One Direction

Schon seit 2014 machten Gerüchte die Runde, dass der Sänger ein eigenes Album plant. Aber erst in diesem Monat stritt er in einem Interview mit Alan Carr (39) alles ab: "Nein, wir schreiben alle separat und auch für andere Menschen und wir machen Sachen und bringen diese zurück, und das ist alles."

One Direction bei den "American Music Awards"
Getty Images North America
One Direction bei den "American Music Awards"

So jedenfalls spielte er die Gerüchte herunter. Nun ist in allen vier Songs Harry als einziger Performer eingetragen. Das lässt Raum für Spekulationen, dass die Lieder eventuell auf einem Solo-Album erscheinen könnten.