Obwohl Rihanna (27) dafür bekannt ist, dass sie gerne auf ausschweifenden Partys tanzt, überspannte der Trubel ihrer Weihnachtsfeier wohl etwas den Bogen: Während die Sängerin gemeinsam mit ihren Freunden den Abend genoss, ereignete sich vor den Toren des Clubs eine Schießerei. Daher schiebt die Fashion-Ikone zu Beginn des neuen Jahres lieber eine ruhige Kugel und zeigt sich im lässigen Look in New York.

Rihanna
Pacific Coast News/WENN.com
Rihanna

Für ein entspanntes Dinner im Szene-Viertel Tribeca griff Rihanna völlig ungewohnt zu bequemen Sneakers und bändigte ihre Haare in einem lockeren Undone-Knoten. Trotzdem bot ihr Outfit einen echten Hingucker, denn die 27-Jährige griff zu einem mutigen Mustermix und kombinierte wild mehrere Farben miteinander. So trug sie zu ihrer dunkelblauen Nadelstreifen-Hose einen rot-weiß karierten Mantel und sparte dank eines Crop-Tops nicht mit tiefen Einblicken auf Bauch und Dekolleté. Einen besonderen Eyecatcher bot die schwarze XXL-Brille, die das dezent geschminkte Gesicht des Popstars betonte.

Rihanna
Getty Images
Rihanna

Rihanna genießt derzeit ihre Freizeit und versucht aktuell ihre Seele ein wenig baumeln zu lassen, bevor die nächsten Monate äußerst hektisch werden: Denn die Sängerin veröffentlicht in den kommenden Wochen nicht nur ihr neues Album "ANTI", sondern geht 2016 mit ihren neuen Songs auch auf große Welttournee.

Rihanna
Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Rihanna