Verletzungen sind im Wrestling-Geschäft angesichts der muskelbepackten Sportler und ihren waghalsigen Schaukämpfen keine Seltenheit, doch die aktuelle Meldung schockt alle Fans der Sportart. Denn einer der größten Stars der Branche, John Cena (38), hat sich offenbar so schwer verletzt, dass er für mehrere Monate ausfällt.

John Cena
Getty Images North America
John Cena

Es zwickt in der Schulter von John Cena: Aufgrund einer Verletzung an der Rotatorenmanschette muss sich der Sportler laut Wrestlezone einer Operation unterziehen und fällt daher bis zu einem halben Jahr aus. Damit brechen bittere Zeiten für alle Fans der spektakulären Sportart an, denn der 38-Jährige kann somit nicht an der "Wrestlemania 32" teilnehmen, der größten Wrestling-Show aller Zeiten. Über 100.000 Zuschauer werden bei dem legendären Show-Kampf erwartet. Das Publikum weiß nun aber nicht einmal, welchen Sportler sie überhaupt zujubeln, denn neben John Cena kurieren auch die Wrestling-Legenden Randy Orton (35), Seth Rollins und Cesaro derzeit ihre Verletzungen aus.

© 2012 World Wrestling Entertainment, Inc. All Rights Reserved.

Auch deutsche Fans zeigen sich anlässlich der krankheitsbedingten Ausfälle besorgt: So sollten die Sportstars auch in Deutschland ab Februar auf Tour sein, doch bisher gibt es noch keine aktuellen Informationen zu den Shows.

© 2012 World Wrestling Entertainment, Inc. All Rights Reserved.