Seit wenigen Monaten ist Christian Tews (35) stolzer Papa von Zwillingen. Seine Frau Claudia Lösch brachte im vergangenen Jahr die beiden Babys zur Welt. Ganz ohne Komplikationen passierte das allerdings nicht. Jetzt erklärt der einstige Bachelor, dass er noch immer mit dieser schlimmen Situation zu kämpfen hat.

Christian Tews
Patrick Hoffmann/WENN.com
Christian Tews

"Wenn man im Nachhinein darüber nachdenkt, was alles hätte passieren können. Da muss man schon schlucken", fasst der 35-Jährige seine Gefühle im RTL-Interview zusammen. Da Claudia unter der Krankheit Gestose litt, mussten die Zwillinge frühzeitig per Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden. Neben der Freude über den Nachwuchs, muss die erste Zeit mit den beiden Frühchen für die Eltern aber sicherlich auch sehr beängstigend gewesen sein. Zum Glück sind die Kleinen aber Kämpferinnen und haben ihren frühen Start ins Leben gut überwunden.

Christian Tews und Claudia Lösch
Cakie by Pierre Kuchenbecker
Christian Tews und Claudia Lösch

Claudia und Christian bereiten sie seitdem sicherlich viele schöne Momente. An die Schreckenszeit vom Anfang muss der stolze Zweifachpapa dennoch denken.

Christian Tews und Claudia Lösch
Facebook/Christian Tews
Christian Tews und Claudia Lösch