Kaley Cuoco (30) muss gerade eine schreckliche Zeit durchleben. Die Tierliebhaberin hat vor nur wenigen Tagen ihren geliebten Hund Petey verloren. Jetzt wiederholt sich die schlimme Nachricht doch tatsächlich: Ihr anderer Hund Chester ist ebenfalls verstorben!

Kaley Cuoco
Instagram/ normancook
Kaley Cuoco

"Schweren Herzens muss ich euch verkünden, dass der süße Chester (aka. Chedder cheese) gestorben ist", schreibt die Schauspielerin auf ihrem Instagram-Account. Genau wie bei dem Tod von Petey hat sie auch hier wieder Bilder des Tieres gepostet. "Wir hatten diesen Engel ohne Zögern gerettet und man weiß nie, was für Probleme die haben könnten!" Scheinbar ist die Todesursache des weißen Mini-Hündchens nicht ganz klar.

Kaley Cuoco
Instagram / Kaley Cuoco
Kaley Cuoco

"Ich bin immer noch geschockt", schrieb die trauernde Hunde-Mama weiter. Der kleine Racker lebte noch nicht lange bei Kaley: "Ich bin dankbar, dass ich ihn in meinem Leben haben durfte, auch, wenn es nur für kurze Zeit war!" Tiere sind etwas ganz Wichtiges für den Hollywood-Star. Neben ihrer Liebe zu Hunden ist sie auch ein riesiger Pferde-Fan.

Kaley Cuoco mit ihrem Pferd
Instagram / Kaley Cuoco
Kaley Cuoco mit ihrem Pferd