Ganz Deutschland trauert um eine begnadete Schauspielerin. Viel zu früh, mit nur 54 Jahren ist, Maja Maranow vor wenigen Tagen verstorben. Bislang war nicht bekannt, was zum plötzlichen Tod führte. Jetzt ist klar: Sie litt an Krebs!

ActionPress

Wie die Bild berichtet, soll der Grund für ihren frühen Tod eine Krebserkrankung gewesen sein. Erst im August wurde ihr Ausstieg aus der ZDF-Serie "Ein starkes Team" bekannt. Dort stand sie über 20 Jahre lang vor der Kamera. Der offizielle Grund für das Aus damals: Sie wolle sich mehr auf Filme konzentrieren. Doch jetzt ist klar: Zu dem Zeitpunkt war sie bereits krank und wurde dadurch zu einer langen Drehpause gezwungen.

Maja Maranow
ActionPress / Uwe Geisler / Future Image
Maja Maranow

Nun ist sie dem Krebs Anfang Januar in Berlin erlegen. Sie soll friedlich eingeschlafen sein. Schon seit Langem steht fest, dass heute Abend ihr letzter Auftritt in der erfolgreichen Krimiserie im Zweiten Programm ausgestrahlt wird. Nur wenige Tage zuvor verlor sie offenbar den Kampf um ihr Leben.

ActionPress