Jennifer Lopez (46) zieht längst nicht mehr nur mit ihrer Musik sondern auch regelmäßig mit ihren sexy Looks die Aufmerksamkeit auf sich. Doch das war längst nicht immer der Fall - ihr Look hat sich über die Jahre extrem verändert!

Jennifer Lopez
ActionPress/EVERETT COLLECTION, INC.
Jennifer Lopez

Während J.Lo heute für ihren heißen Hüftschwung berühmt ist, wollte man ihrem Talent damals keine große Bühne bieten: Jennifer konnte sich nur als Background-Tänzerin durchboxen, das Scheinwerfer-Licht sollte ihr noch verwehrt bleiben. So tanzte sie Anfang der 90er-Jahre zum Beispiel im Hintergrund von Janet Jacksons (49) Video zu "That's the Way Love Goes" mit.

Jennifer Lopez
ActionPress/ Everett Collection
Jennifer Lopez

Als Freundin von P. Diddy (46) wurde ihr Ende der 90er Jahre dann deutlich mehr Aufmerksamkeit zuteil, erstmals machte Jennifer Lopez auch mit ihren Outfits Schlagzeilen - als sie zum Beispiel bei den Grammy Awards 2000 in einem tief ausgeschnittenen Kleid von Versace über den roten Teppich schritt. Ihre Musikkarriere nimmt danach langsam Fahrt auf und "Jenny from the Block" singt sich im Ghetto-Style in die Herzen ihrer Fans.

Jennifer Lopez
VIPix / Splash News; RB/Bauergriffin.com; Splash News;
Jennifer Lopez

Diese modischen Sünden gehören aber mittlerweile der Vergangenheit an, Jennifer Lopez setzt mittlerweile auf feine Abendroben mit der Extraportion Glitzer. Ihre berühmte Kehrseite weiß sie dabei stets bestens zu betonen. Dass ihr der Popo besonders am Anfang ihrer Karriere allerdings Probleme machte, das erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.