Zuversichtlich ins neue Jahr! Sabia Boulahrouz (37) postet erstmals nach ihrer tragischen Fehlgeburt im Dezember ein Bild - und will mit einer eindeutigen Message zeigen, welche Vorsätze sie für das Jahr 2016 hat!

Sabia Boulahrouz
WENN
Sabia Boulahrouz

Nach all den vielen Schlagzeilen und der schlimmen Nachricht über die Totgeburt scheint Sabia Boulahrouz nun wieder einen Weg ins normale Leben zu suchen. Die Ex von Fußballer Rafael van der Vaart (32) postete jetzt ein Bild auf ihrem Instagram-Profil, das sie mit ihren beiden Kindern Daamin und Amaya zeigt. Die kleine Familie ist nur von hinten zu sehen, Sabia legt ihre Arme schützend um ihren Sohn und ihre Tochter. Dazu schreibt sie: "Gesundes und glückliches 2016 #family." Damit will sie wohl vor allem ihren Kritikern zeigen, dass sie sich nicht unterkriegen lässt und optimistisch in die Zukunft schaut. Denn das Besondere an diesem Schnappschuss ist, dass es das erste Bild ist, das die Moderatorin nach dem Verlust ihres ungeborenen Kindes postet.

Sabia Boulahrouz
ActionPress / Utrecht, Robin
Sabia Boulahrouz

Und dieses Foto zeigt auch: Es sind ihre Kinder, die Sabia jeden Tag aufs neue Kraft geben, diese schwere Zeit durchzustehen.

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart
ActionPress/Reni van Maren / Sunshine
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart