Es war der Aufreger der diesjährigen Golden Globes-Verleihung: Leonardo DiCaprio (41) schenkte Lady GaGa (29) einen genervten Blick, als sie sich auf dem Weg zur Bühne an ihm vorbei drängelte. Die ungeschöne Reaktion entfachte ein wahres Lauffeuer in den sozialen Medien und war das Gesprächsthema des Abends. Nun äußerte sich Leo höchstpersönlich zu seinem unmissverständlichen Verhalten.

Leonardo DiCaprio und Lady GaGa
YouTube / Entertainment Tonight
Leonardo DiCaprio und Lady GaGa

"Oh Gott, verbreitet sich das jetzt überall?", fragte Leonardo peinlich berührt bei einem Interview nach den Golden Globes. Offenbar hatte der Schauspieler nicht damit gerechnet, dass die Kameras seine spontane Reaktion auf Lady GaGa einfingen. Herrschen da etwa Spannungen zwischen dem Hollywood-Star und der Sängerin? "Ich wusste einfach nicht, wer da hinter mir läuft - das ist alles", klärte der 41-Jährige im Anschluss der Gala bei Entertainment Tonight auf.

Lady GaGa
Getty Images
Lady GaGa

Leo hatte ja auch überhaupt keinen Grund für schlechte Laune: Denn mit zwei Preisen zählte er zu den absoluten Gewinnern des glamourösen Abends und kann nun voller Hoffnung auf die Oscar-Verleihung blicken. Vielleicht krönt die lang ersehnte goldene Statue dann endlich die Erfolgskarriere des Schauspielers. Schaut euch bis dahin Leos Reaktion noch einmal im angefügten Video an.

Leonardo DiCaprio
Getty Images
Leonardo DiCaprio