Für viele mag es keine Überraschung sein, dass es Sänger Gunter Gabriel (73) nicht länger im Dschungelcamp ausgehalten hat. Vor den Kameras wurde ein sentimentaler Abschied gezeigt. Gunter, der um seine Gesundheit bangte, hielt es im australischen Dschungel nicht mehr aus und rief daher die erlösenden Worte "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". Jetzt kommen auch seine Abschiedsworte an die Öffentlichkeit, die von RTL nicht ausgestrahlt wurden.

Denn tatsächlich gingen seine letzten Worte an die Camp-Bewohner richtig ans Herz, wie die Bild berichtet. "Ich will mich von euch verabschieden, ich bin am Ende. Deshalb bleiben unsere Bekanntschaft und vielleicht sogar unsere Freundschaft erhalten. Aber ich muss mich schützen", so Gunter. Dass er an seine Grenzen ging, bestätigte er als erste Reaktion am Tag nach seinem Auszug.

"Bei aller Leidenschaft muss ich jetzt daran denken, dass ich nicht kaputt gehe. Ich komme ja gar nicht mehr richtig den Weg hier hoch. Ich versuche es immer, aber ich fühle mich total kaputt", versuchte er seinen Dschungel-Auszug zu erklären. Gunter hat sich diesen richtig überlegt, ob er ausziehen sollte. Aber im Vergleich zu seinen Mitcampern fühlt sich der Entertainer einfach nicht vital genug.

Alle Infos zum "Dschungelcamp" findet ihr auf RTL.de.

Gunter Gabriel am Set von "Kaept'n Kasi - Auf hoher Spree"
Clemens Bilan/Getty Images for HISTORY Germany
Gunter Gabriel am Set von "Kaept'n Kasi - Auf hoher Spree"
Gunter Gabriel bei Dreharbeiten zu "Kaept'n Kasi - Auf hoher Spree"
Getty Images
Gunter Gabriel bei Dreharbeiten zu "Kaept'n Kasi - Auf hoher Spree"
Gunter Gabriel in der TV-Show "Kaept'n Kasi - Auf hoher Spree"
Getty Images
Gunter Gabriel in der TV-Show "Kaept'n Kasi - Auf hoher Spree"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de