Herzogin Kate (34) ist offenbar nicht nur eine Super-Mama, sondern auch eine totale Powerfrau. Zahlreiche offizielle Auftritte scheinen der royalen Dame aber nicht genug zu sein - sie will mehr. Für ein britisches Magazin wird sie im Februar einen ganzen Tag zur rasenden Reporterin mutieren!

Herzogin Kate
Chris Jackson - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate

Bei der "Huffington Post" wird sie als Gast-Reporterin Redaktionsluft schnuppern dürfen, wie CNN berichtet. Und weil es der Mutter von zwei Kindern besonders am Herzen liegt, wird sie sich mit den Gesundheitsproblemen von Kindern auseinandersetzen. Sie will mit ihrer Rolle als Redakteurin die Chance nutzen, auf die Arbeit von Personen aufmerksam zu machen, die sich besonders um psychische Probleme von Kindern kümmern.

Prinz George, Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte und Prinz William
KensingtonRoyal / Chris Jelf
Prinz George, Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte und Prinz William

"Die Herzogin wird sich darum bemühen, Spenden für leitende Figuren des Gesundheitssektors, junge Leute, Eltern und Lehrer zu sammeln", verkündete ein Sprecher des Kensington Palastes. Im Gegenzug erhält das Online-Team der "Hufftington Post" die große Ehre, den Kensington Palast zu besuchen.

Herzogin Kate
Splash News
Herzogin Kate