Sie ist der ganze Stolz von Rebecca Kratz (30): Vor wenigen Wochen kam Alaia-Claire, das erste Kind der TV-Auswanderin, zur Welt. Doch neben all der Freude um ihre Prinzessin liegt auch ein kleiner Schatten über den ersten Wochen als Mutter. Denn Rebecca beichtete nun im Promiflash-Interview: "Ich kann nicht stillen! Bei mir kam keine Milch!"

Rebecca Kratz
Rebecca Kratz
Rebecca Kratz

Der Grund hierfür liegt schon viele Jahre zurück: Mit 21 ließ sich das It-Girl aus Marbella die Brüste vergrößern - doch dabei lief nicht alles nach Plan: "Die Implantate wurden mir über den Brustmuskel gesetzt, dadurch sind die Milchkanäle verengt", verrät Rebecca im Gespräch. Eine folgenschwere Entscheidung, die die Jungmama direkt nach der Geburt ihrer Tochter emotional mitnimmt: "In den ersten Wochen ist mir das sehr, sehr nahe gegangen. Ich fand es wirklich schlimm."

Rebecca Kratz mit ihrem Julio am Strand
Julia Roder
Rebecca Kratz mit ihrem Julio am Strand

Mittlerweile hat sich Rebecca aber mit der Situation arrangiert. Und am Ende zählt für die 30-Jährige auch nur, dass sich Alaia-Claire weiterhin so gut entwickelt wie in den ersten Wochen ihres Lebens.

Rebecca Kratz
Julia Roder
Rebecca Kratz