Grund zur Freude hat momentan David Duchovny (55): Mit Akte X feiert der Schauspieler in den USA derzeit das große Comeback der Kult-Serie aus den Neunzigern. Doch nicht nur für seine Rolle als Agent Fox Mulder wurde dem Hollywood-Star nun eine große Ehre zuteil: Er bekam einen Stern auf dem Walk of Fame!

David Duchovny
WENN
David Duchovny

Stolz präsentierte Duchovny die insgesamt 2572. Plakette auf dem berühmten Bürgersteig in Los Angeles. An seiner Seite waren unter anderem der "Akte X"-Produzent Chris Carter (59) sowie der Komiker Garry Shandling. Nur Gillian Anderson (47) fehlte bei der feierlichen Zeremonie, ließ jedoch eine witzige Botschaft verlesen: "Er war ein netter Mann. Ein guter Mann. Lustig. Ziemlich klug. Er mochte Avocado und Pilates." Auch Duchovny ließ sich von der Stimmung tragen und rief seinen Fans entgegen: "Danke, dass ihr hier seid. Das bedeutet mir sehr viel."

Gillian Anderson und David Duchovny
AKM-GSI / Splash News
Gillian Anderson und David Duchovny

Neben Akte X sorgte der Serien-Star auch als Hank Moody in "Californication" in den vergangenen Jahren für Aufsehen und konnte einige Preise einheimsen. Auch in seiner neuen Serie "Aquarius" kann Duchovny als Ermittler wieder glänzen.

David Duchovny
WENN
David Duchovny