Das Moderationsduo Daniel Hartwich (37) und Sonja Zietlow (47), das gerade das beliebte Dschungelcamp moderiert, ist für seine spitzen Zungen und fiesen Sprüche bekannt. So müssen vor allem die prallen Brüste von Sophia Wollersheim (28) des Öfteren ordentlich einstecken. Doch die beiden reißen ihre Witze nicht nur über showinterne Themen, sondern ziehen auch gerne andere Sendungen durch den Kakao. So musste nun der kommende Der Bachelor-Kavalier Leonard Freier dran glauben.

Leonard Freier
RTL/Stefan Gregorowius
Leonard Freier

In der gestrigen Folge bezeichnete Sonja das Format anfangs als "Der Bitchelor". Doch als Daniel auf die Frage hin, was er alles bereits über die Show wisse, offenbarte, dass der Rosenkavalier mit Nachnamen "Freier" heißt, gab es vor Wortwitzen kein Halten mehr. "Ein Mann, dem sich 22 willige Frauen anbieten, der heißt Leonard FREIER?", fragte Sonja unglaubwürdig, woraufhin Daniel erwiderte: "Ich hatte auch spontan das Gefühl, dass da irgendwo ein Gag liegt." Scheint, als fänden die beiden den Familiennamen des Bachelors treffend komisch.

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
RTL / Stefan Menne
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich

Vor Kurzem verriet Leonard übrigens seine Dating-Strategien. So wird er wohl eher als ein "Knutschelor" und nicht als ein "Bitchelor" auftreten.

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
RTL/Stefan Menne
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich

Alle Infos zum "Dschungelcamp" findet ihr auf RTL.de.