Da waren es nur noch fünf! Am 13. Tag musste wieder ein Promi das Dschungelcamp verlassen. Der Traum vom Doppel-Titel ist für Brigitte Nielsen (52) geplatzt! Die Dänin erreicht in der Jubiläumsstaffel nur den sechsten Platz und musste am Mittwoch überraschend das Camp verlassen.

Brigitte Nielsen
RTL / Stefan Gregorowius
Brigitte Nielsen

Brigitte Nielsen hat sich gut geschlagen, doch am Ende waren die Zuschauer vielleicht einfach gelangweilt von ihr. Die Camp-Mutti und Dschungel-König von 2012 kann ihren Titel nicht auffrischen, die Mission "Queen 2.0" ist gescheitert. Wie schon viele Ex-Kandidaten vorher vermutet hatten, konnte die Dänin ihren Fans keine großen, neuen Offenbarungen aus ihrem Leben bieten, ihre wilde Zeit mit Ex Sylvester Stallone (69) hatte sie bereits in der sechsten Staffel aufgearbeitet.

Sophia Wollersheim und Brigitte Nielsen
RTL / Stefan Menne
Sophia Wollersheim und Brigitte Nielsen

Jetzt sind fünf Kandidaten im Rennen um die Dschungelkrone und somit um die Nachfolge von Queen Maren Gilzer (55). Es geht auf die Zielgerade zu! Ganz unerwartet musste auch Sophia Wollersheim (28) diesmal zittern. Jürgen Milski (52), der zuvor noch auf der Abschussliste stand, war diesmal kein Wackelkandidat.

RTL / Stefan Menne