Als der aktuelle Rosenkavalier von Der Bachelor ist Leonard Freier momentan einer der begehrtesten Junggesellen in ganz Deutschland. Nachdem fünf Kandidatinnen das Format nach nur einer Folge schon wieder verlassen mussten, kämpfen nun noch 17 Frauen um das Herz des attraktiven Unternehmers. Dieser hat ein ganz klares Ziel vor Augen: Er sucht seine Traumfrau. Ein Hottie wie Leonard bekommt aber des Öfteren Angebote von verschiedenen Frauen und da stellt sich natürlich die Frage, wie ernst ihm das Thema Treue ist.

Leonard Freier
RTL/Stefan Gregorowius
Leonard Freier

"Ich glaube, dass in einer Beziehung Treue sehr wichtig ist, aber man kann auch nie ausschließen, dass der Partner mal einen Fehler macht", so der 30-Jährige im Interview mit Promiflash. Laut seinen Angaben ist er nicht der Typ Mann, der eine Beziehung nur wegen eines Ausrutschers beenden würde: "Ich denke, dass man immer auch individuell dann abwägen und schauen muss, was einem die Beziehung wert ist." Klingt so, als wäre der Vater ein sehr verständnisvoller Mann.

Leonard Freier
RTL/Tom Clark
Leonard Freier

Ist Leonard in der Vergangenheit selbst schon einmal fremdgegangen? "Ich habe in der Vergangenheit auch Fehler gemacht. Dazu stehe ich auch", hält sich der Frauenschwarm geheimnisvoll.

Leonard Freier
RTL/Tom Clark
Leonard Freier

'Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de