Die 22 Single-Frauen beim Bachelor zeigten sich von dem Junggesellen überaus angetan und wollten daher um jeden Preis eine Rose bekommen. Auch Leonard Freier ließ sich von den Damen bereitwillig verzaubern, doch eine hat es ihm ganz besonders angetan: So durfte sich Leonie über das erste Ticket in die nächste Runde freuen. Und dabei handelte es sich über eine ganz besondere Rose.

Leonie Pump
RTL / Stefan Gregorowius
Leonie Pump

Leonard spannte nicht nur die Frauen, sondern auch die Zuschauer gehörig auf die Folter, als er der glücklichen Leonie die erste weiße Rose der Bachelor-Geschichte überhaupt übergab. Was hatte es mit der sensationellen Neuerung auf sich? Nachdem er 16 weitere Damen mit einer Rose beglückte, löste Leonard endlich das gut gehütete Geheimnis: "Mit dieser Rose hast du einen Joker. Das bedeutet, du kannst dich jederzeit in ein Date reinswitchen", erklärte er die neue Regel. Ist Leonie also mit einem Einzel-Date zwischen Leo und einer Verehrerin nicht einverstanden, darf sie kurzerhand selbst das Date mit dem Junggesellen verbringen. "Dafür musst du das andere Mädchen ausladen", bringt Leonard die Sache auf den Punkt.

Der Bachelor, RTL

Leonie zeigte sich von dieser Ehre daraufhin etwas überrumpelt: "Einerseits finde ich das super, andererseits muss ich ein Mädchen enttäuschen", zeigte sich die 25-Jährige verunsichert. Diese Rose sorgt in den kommenden Folgen sicherlich noch für jede Menge Zickenkrieg.

RTL / Gerard Santiago