Eigentlich hätte Blac Chyna (27) derzeit allen Grund, um zu strahlen: Erst vor wenigen Tagen wurde ihre Liebe zu Robert Kardashian (28) offiziell bestätigt. Doch das scheint die Ex von Tyga (26) nicht davon abzuhalten, in der Öffentlichkeit ausfallend zu werden - und das auch noch recht massiv: Sie wurde nun am Flughafen verhaftet.

Wie TMZ berichtet, wurde Blac Chyna von der Polizei festgenommen, nachdem sie in betrunkenem Zustand am Flughafen in Austin, Texas, randaliert hatte. Beim Besteigen eines Flugzeuges soll sie eine Flubegleiterin wüst beschimpft haben. Daraufhin hätten Beamten sie in Handschellen aus dem Flugzeug geführt, wie ein Augenzeuge berichtet. Sie wirkte wie ein "betrunkener Depp", weiß der Insider weiter zu berichten. Außerdem soll sie auch noch geweint haben. Im Anschluss sei sie in eine Zelle gesperrt worden. Die Polizei fand bei ihr auch noch Drogen, was den Fall noch brisanter für sie macht. Blac Chyna konnte sich bislang noch nicht zu dem Vorfall äußern.

Robert Kardashian und Blac Chyna auf dem roten Teppich
Greg Doherty / Getty Images
Robert Kardashian und Blac Chyna auf dem roten Teppich
Blac Chyna und Rob Kardashian
Getty Images / Greg Doherty
Blac Chyna und Rob Kardashian
Rob Kardashian und Blac Chyna im Mai 2016
Getty Images
Rob Kardashian und Blac Chyna im Mai 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de